Nähe, Vertrauen, Verlässlichkeit und Verantwortung gehören seit jeher zum gelebten Selbstverständnis, zu den zentralen Eckpfeilern unserer Unternehmenskultur. Wir übernehmen Verantwortung auch in schwierigen Zeiten, engagieren uns für die Menschen in der Region, finanzieren ansässige Arbeitgeber, unterstützen regionale Vereine und fördern Jugend und Bildung. Als größtes Geldinstitut und Stabilisator des Finanzsystems im Landkreis Neu-Ulm leisten wir einen nachhaltigen Beitrag zur Attraktivität und Lebensqualität in unserer Region.

Gerade in Zeiten der Finanzkrise sind nachhaltige Werte immer wichtiger geworden. Werte, die wir seit Beginn des Erfolgsmodells Sparkasse schaffen. Mit Geschäften, in denen wir uns auskennen. In einer Region, in der wir tief verwurzelt sind. Und vor allem mit Menschen, die wir kennen und schätzen.

Die Sparkasse Neu-Ulm – Illertissen blickt auch unter schwierigen, wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zufrieden auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2013 zurück. Erst recht, weil die Herausforderungen nicht kleiner geworden sind: Niedrigzinsen, Regulierungen, zunehmender Wettbewerb und die veränderten Wünsche unserer Kunden. Darum wollen wir auch in Zukunft so handeln, dass wir die Menschen verstehen, Sicherheit geben und Zukunft denken. Denn mit bedarfsorientierten Dienstleistungen, attraktiven Produkten und einer konsequent auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichteten Beratungskompetenz bleiben wir auch zukünftig der vorausschauende, verlässliche und fortschrittliche Partner – zum Vorteil für unsere Kunden und zum Wohle der Menschen in unserem Geschäftsgebiet.


Dr. Armin Brugger
Vorstandsvorsitzender

Dr. Thomas Goldschmidt
Stv. Vorstandsvorsitzender

Günther Dietrich
Vorstandsmitglied